Das Forum des Clans Killerkeiler und seiner Legion.
 
StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Reihenfolge der Amulette

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Reihenfolge der Amulette   Do Sep 22, 2011 4:11 am

Hallo,

welche Reihenfolge in den Amuletten bietet sich eurer Meinung nach für Kumpel an?



Mein Vorschlag ist:

Kristallkopierer, Zauberabwehr, LassAllesHeil, Dornenstern und dann auf die Hilfmittel Liebling, Bauhilfe und DoppelterBoden gehen
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Reihenfolge der Amulette   Do Sep 22, 2011 5:20 am

Also Lass allesheil würde ich weglassen, da du ja eh nur eins tragen kannst. (oder kann man das implantieren?) stattdessen würde ich evtl. das amu nehmen, wodurch die arbeit nur 10 sekunden dauert und dann eifriger bergmann beschwören.

ansonsten stimm ich dir zu Smile
evtl zauberabwehr vorm kk und zeitraffer als erstes.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Reihenfolge der Amulette   Fr Sep 23, 2011 5:18 am

Lass alles-Heil kann man implantieren, deshalb ist es auf der Liste.

Ich habe vor den KK bis 99 zu ziehen und dann erst die ZA zu maxen. Hab ich vergessen zu erwähnen



edit: Kristallradar und KK kann man leider nicht zusammentragen oder implantieren. Ich fand, dass der KK für Kumpel besser ist mit der 100% Chance auf 2-10 Kris pro Buddelvorgang
Nach oben Nach unten
fridolin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 384
Anmeldedatum : 06.08.11

BeitragThema: Re: Reihenfolge der Amulette   Sa Sep 24, 2011 7:51 am

ad: Ich habe vor den KK bis 99 zu ziehen und dann erst die ZA zu maxen. Hab ich vergessen zu erwähnen.


hab das auch so gemacht. kk auf 99 und jetzt za. dann nen angefangenen dornenstern.

je nachdem auf welchem level er ist, macht es ev auch sinn den dornenstern früher zu beginnen, also parallel, weil man da schnell kris saven kann....
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Reihenfolge der Amulette   So Sep 25, 2011 11:23 am

mysterypeach schrieb:
... stattdessen würde ich evtl. das amu nehmen, wodurch die arbeit nur 10 sekunden dauert und dann eifriger bergmann beschwören.

ansonsten stimm ich dir zu Smile
evtl zauberabwehr vorm kk und zeitraffer als erstes.

Der Zeitraffer ist das Amulett mit den 10 Sekunden - aber es ist ausschließlich für die Streife - also nix für Farmarbeiter oder Kumpel.
Zudem kann man den Zeitraffer implantieren - wodurch die Beschwörungen verschwinden. Also sollte man sich überlegen ob man die 1440 Kristalle für eine Beschwörung bis Stufe 10 ausgeben möchte.
Nach oben Nach unten
ClowLeed

avatar

Anzahl der Beiträge : 438
Anmeldedatum : 09.08.11
Alter : 7

BeitragThema: Re: Reihenfolge der Amulette   So Sep 25, 2011 6:46 pm

Ich glaube er meinte den Kristallradar Wink
Der hat den Effekt, dass die Grubenarbeit nur 10 Sekunden dauert.

Ob allerdings der 10-Sekunden-Effekt und die Beschwörung auch mal zeitgleich wirken lasse ich dahin gestellt.

_________________
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Reihenfolge der Amulette   So Sep 25, 2011 8:53 pm

Zumindest ist bekannt, dass KK nicht mit dem eifrigen Bergmann funktioniert. Schade nur das man auf den Hinweis verzichtet hat
Nach oben Nach unten
schmusekatze

avatar

Anzahl der Beiträge : 335
Anmeldedatum : 07.08.11
Alter : 57

BeitragThema: Re: Reihenfolge der Amulette   Mo Sep 26, 2011 3:19 am

Also ich habe zuerst den kk und dann die za gemaxt. den dornenstern hab ich auch auf 100. aber ich habe ihn eigentlich nie an. sondern beim kampf ( auch wenn ich selber angreife), weil ich meine krissis schützen will. da ich im schnitt immer so ca. 100 mit mir rumschleppe, trage ich lieber die za.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Reihenfolge der Amulette   Do Sep 29, 2011 12:34 am

also ich meinte natürlich nicht, dass man EB auf den Raffer beschwören soll Wink Sondern eben im Tempel. Abgesehen davon meinte ich selbstverständlich wie clowleed schon vermutete den Radar und nich den Raffer *kopfkratz* wo hatte ich nur meine Gedanken XD

Ja ich finds auch blöd dass man im Kampf nich mehr Amus tragen kann. Mit nem gemaxten Dornenstern würde ich sicher mehr der Kämpfe gewinnen, kann ihn aber nich tragen, weil ich ja Za tragen muss. Und wenn ich die mal nich trage, trag ich Greifer oder Bohrer (der ist aber noch in Planung) ... Also es gibt einfach zu viele gute Amus :bounce:
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Reihenfolge der Amulette   

Nach oben Nach unten
 
Reihenfolge der Amulette
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Killerkeiler :: Wissenswertes - FAQ :: FAQ zum Laden, Amulette,...-
Gehe zu: